Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Arbeitsgruppe "Integration"

Start: März 2007
Ende: Dezember 2007
Moderation: Norbert Schaffner, Unterstützung Ernestine Schneider

In Riedstadt leben Menschen aus 76 Nationen. Die größten Gruppen stammen aus  Italien, Pakistan, der Türkei, aus Serbien-Montenegro und Polen. In vielem sind wir uns vertraut, aber in manchen Dingen gibt es auch Schwierigkeiten, Vorurteile oder Scheu vor engeren Kontakten.

Die Arbeitsgruppe wollte einen Betrag zum besseren gegenseitigen Verständnis leisten und Ideen für Kontakte und Aktivitäten entwickeln. Die Arbeitsgruppe war offen für alle Nationen und Altersgruppen.

Ergebnisse

Am Anfang stand die Überlegung, was eigentlich Integration bedeutet, und wie wir die jeweils andere Kultur verstehen lernen können. Es fanden Treffen mit verschiedenen Gruppen statt, wünsche und Anregungen wurden gesammelt.
Leider konnten nicht genügend Personen für die ständige Mitarbeit gewonnen werden.