Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

STADTRADELN 2020 in Riedstadt

Der zunächst vorgesehene Termin vom 17. Mai bis 6. Juni wurde wegen der Corona-Krise abgesagt.

Der neue Aktions-Zeitraum beginnt am 17. August und endet am 6. September.

Mitmachen!

Ziele

Privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune gesetzt wird – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!

Wer kann mitmachen?

Alle, die in Riedstadt wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Wie kann ich mitmachen?

Im Radlerbereich von www.stadtradeln.de können sich alle TeilnehmerInnen registrieren und einem bereits vorhandenen Team ihrer Kommune beitreten oder ein eigenes Team gründen.

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann in den Online-Radelkalender eingetragen werden. (Rad- ) Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind dabei ausgeschlossen. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht wichtig, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder gar Landesgrenze.

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

Die geradelten Kilometer können z. B. mit einem Kilometerzähler, Fahrradcomputer oder einem Routenplaner ermittelt oder geschätzt werden.

Die Radkilometer werden in den Online-Radelkalender oder direkt über die STADTRADELN-App in den Online-Radelkalender eingetragen. RadlerInnen ohne Internetzugang melden der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen.

Ergebnisse 2019

14 Teams mit 402 RadlerInnen, davon 19 Mitglieder des Kommunal- oder Kreisparlaments, legten insgesamt 63.691 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 9.044 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).  Die Gesamtstrecke entspricht der 1,59-fachen Länge des Äquators.

Die größte Einzelleistung lag bei 2.122 km in den drei Wochen des Wettbewerbs.

Im Kreis Groß-Gerau nimmt die Stadt folgende Plätze ein:

Fahrradaktivstes Kommunalparlament   Platz 1
Meiste Radkilometer pro Einwohner      Platz 4

 

Teams (alphabetisch)

aktive
Mitglieder   

km
gesamt    

km
pro Person

Donnerstagsradler Senioren 70 plus

25

2.709

108

Kita Kinderland

60

5.098

85

Kita Sonnenschein + Kita Pfiffikus

32

4.148

130

Kita Thomas-Mann-Platz + Kita Büchnerstraße

40

3.197

80

Martin-Niemöller-Schule

12

3.590

299

Martin-Niemöller-Schule Riedstadt, Stadt - RiedRiders

3

606

202

Montagsradler Wolfskehlen

7

6.678

314

Offenes Team - Riedstadt

14

4.044

289

OWK Goddelau

22

1.860

85

Riedstädter Kommunalpolitik, Familien und Freunde

31

10.928

353

Senioren ohne E-Motor

2

1.039

520

Team Rathaus

10

1.778

178

TSV Goddelau

140

16.763

120

Um-Welt-Radler

4

1.254

314

 

Ergebnisse 2018

18 Teams mit 238 RadlerInnen, davon 13 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 47.274 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 6.713 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).  Die Gesamtstrecke entspricht der 1,18-fachen Länge des Äquators.

Die größte Einzelleistung lag bei 1.662 km in den drei Wochen des Wettbewerbs.

Im Kreis Groß-Gerau nimmt die Stadt folgende Plätze ein:

Fahrradaktivstes Kommunalparlament   Platz 3
Meiste Radkilometer                              Platz 4

 

aktive Mitglieder   km Gesamt    km pro Person 
Aquarienfreunde Riedstadt4775194
BüchnerBühne52.635527
CDU-Riedstadt und Freunde121.347112
Donnerstagsradler Senioren 70 plus     302.90897
FunRadler3337112
Grundschule Wolfskehlen2662331
Grüne Liste Riedstadt und Freunde103.280328
KiTa "Kinderinsel"4777194
KITA KINDERLAND403.25281
linkshatvorfahrt4656164
Martin-Niemöller-Schule173.726219
Montagsradler Wolfskehlen85.857732
Nie ohne mein Rad!105.224522
Odenwaldclub1576351
Offenes Team - Riedstadt122.306192
Stadtverwaltung Riedstadt141.751125
Team Stadtwerke31.011337
TSV 1899 Goddelau e.V.4510.009222


Ansprechpartnerin in der Stadtverwaltung Riedstadt ist

Barbara Stowasser

stellvertretende Fachgruppenleiterin, Abfall, Natur und Landschaft, Radverkehr, Öffentlicher Personennahverkehr, Umweltberatung

Raum: 304 (3. Stock)

Telefon: 06158 181321

Telefax: 06158 181301

E-Mail:b.stowasser@riedstadt.de