Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Im Austausch mit der Region

Riedstadt liegt am Rande des Ballungsraumes Rhein-Main-Neckar. Planungen in der Region können Eingriffe für Luft, Boden, Wasser, Natur oder die Gesundheit der Menschen bedeuten.

Gemeinsam mit anderen Institutionen setzt sich die Stadt Riedstadt dafür ein, den Schutz von Umwelt, Natur und Gesundheit voran zu bringen.

Auf dieser Seite finden sie Informationen zu speziellen Themenbereichen:

Flughafen Frankfurt

Hochwasserschutz

Klimawandel

Sondermüllverbrennung

Ungefähr acht Kilometer südlich von Riedstadt befindet sich bei Biebesheim die Anlage der Hessischen Industriemüll GmbH (HIM) zur Verbrennung von Sonderabfällen. Mit dem Betrieb einer solchen Verbrennungsanlage sind mögliche Gefahren verbunden (z.B. Schadstoffausstoß, Grundwasserbelastungen, Transportunfälle). Deshalb hat sich eine Kommunale Arbeitsgemeinschaft (KAG) der umliegenden Kommunen und Landkreise gebildet, die den Betrieb und die technische Veränderung der Anlage kritisch begleitet.