Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Ziele der Riedstädter Agenda 21

Im Jahr 1997 begann in Riedstadt die Erarbeitung einer Handlungsrichtschnur für die nachhaltige Entwicklung in der Kommune. Gemäß den Empfehlungen der Konferenz in UN in Rio de Janeiro 1992 widmen sich Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Politik und Verwaltung in verschiedenen Arbeitsgruppen den wichtigsten Themen.

Im Jahr 2000 wurde dann die Riedstädter Agenda 21 vom Gemeindeparlament verabschiedet. Sie beinhaltet eine Präambel und sieben Themenbereiche  von Umwelt- und Klimaschutz über Wirtschaft bis zu sozialen Fragen. Mit dieser Definition von Zielen ist der Rahmen für unser Handeln abgesteckt.

In regelmäßigen Abständen überprüfen wir, wie weit wir mit der Umsetzung gekommen sind und initiieren neue Projekte.

Mehr über die Ziele der Riedstädter Agenda