Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

!!BITTE BEACHTEN SIE: Das Rathaus ist aktuell nur nach telefonischer oder Online-TERMIN-Vereinbarung geöffnet!!!
Alle Besucher*innen müssen zur Bedeckung von Mund und Nase eine medizinische Maske tragen. Es gilt die 3-G-Regel, wonach nur Geimpfte, Genesene oder tagesaktuell Getestete das Rathaus betreten dürfen.

Urkunden und Medaillen per Post

Die Jugendsportlerehrung für Leistungen aus dem Vorjahr musste erneut wegen der Pandemie ausfallen

Erfolgreiche Rope Skipper des FC Germania Leeheim bei der letzten Präsenzveranstaltung einer Sportlerehrung am 23. März 2019
Erfolgreiche Rope Skipper des FC Germania Leeheim bei der letzten Präsenzveranstaltung einer Sportlerehrung am 23. März 2019

Schon zum zweiten Mal in Folge konnte im Jahr 2021 die Jugendsportlerehrung für Leistungen aus dem Vorjahr nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Daher werden zurzeit gerade auf dem Postweg die Urkunden und Medaillen als Anerkennung für Leistungen aus dem Jahr 2020 an die jungen Sportler*innen gesandt, ähnlich wie es schon für Leistungen aus dem Jahr 2019 gehandhabt wurde.  

Aber es ist gerade die öffentliche Würdigung der jugendlichen Leistungsträger*innen des Sports, die den Verantwortlichen der Büchnerstadt Riedstadt sehr am Herzen liegt.  

Daher bittet das städtische Kulturbüro die Vereinsvertreter*innen auch in diesem Jahr wieder um die entsprechenden Meldungen. Die Leistungen aus dem Jahr 2021 können ab sofort bis zum 31. Januar 2022 per Internet eingetragen werden. Hierfür steht ein Formular über die Homepage der Stadt (www.riedstadt.de/sportlerehrung-2021) zur Verfügung, das direkt am Rechner ausgefüllt und online eingereicht werden kann. Sobald ein konkreter Zeitpunkt und ein Rahmen für die Jugendsportlerehrung feststehen sollten, wird dies über die Homepage der Stadt sowie per E-Mail an die Sportvereine in Riedstadt kommuniziert.

Das Archivfoto wurde uns von Haza-foto zur Verfügung gestellt.