Schwimmen, Klettern und Pizza

Vielseitige Ferienaktionen mit Auszeit und Schulsozialarbeit der MNS in der ersten Ferienwoche (1. bis 4.7.)

Eisstand im Luisenpark Mannheim
Eisstand im Luisenpark Mannheim
Slackline im Luisenpark Mannheim
Slackline im Luisenpark Mannheim

Ein abwechslungsreiches Programm haben sich der Verein Auszeit und die Schulsozialarbeit der Martin-Niemöller-Schule (MNS) für die erste Woche der Schulsommerferien überlegt.  

Am Montag, 1. Juli beginnen die Ferien stilecht mit Schwimmen, Rutschen und Entspannen im Waldschwimmbad Mörfelden-Walldorf. Treffpunkt ist um 9:15 Uhr am Bahnhof Goddelau, die Rückkehr ist für 15:43 Uhr am selben Ort geplant. Die Kosten betragen fünf Euro ohne Schülerticket Hessen, mit Schülerticket ist es kostenfrei. Achtung: bei strömenden Regen oder Unwetter entfällt der Programmpunkt ersatzlos.  

Am Dienstag, 2. Juli geht es zum Luisenpark Mannheim, wo in einem Outdoor-Ofen Pizza selbst gemacht wird, bevor ausgiebig der Park erkundet wird. Treffpunkt ist um 8:20 Uhr am Bahnhof Goddelau, die Rückkehr um 16:14 Uhr. Die Kosten betragen 15 Euro (mit Schülerticket 10 Euro).  

Am Mittwoch, 3. Juli, steht Klettern im Hoch- und Niedrigseilgarten des Kletterpark Rüsselsheim mit einer Kletter-Olympiade auf dem Programm. Treffpunkt ist um 8:15 Uhr am Bahnhof Goddelau, Rückkehr um 16:32 Uhr. Die Kosten für diesen Tag betragen 10 Euro (mit Schülerticket 5 Euro).  

„Chill & Grill – Schule mal anders“ heißt es zum Abschluss der Ferien-Fun-Tage am Donnerstag, 4. Juli in der MNS. Der Auszeit-Bus mit seiner vielseitigen Ausstattung steht zur Verfügung und auch an Wasserspielen mangelt es nicht. Gemeinsam bereiten sich alle auf das Abschluss-Grillen vor. Mitgebracht werden müssen neben Sonnenschutz und Frühstück auch das Grillgut (für Kühlung ist gesorgt). Der offene Anfang ist ab 8.30 Uhr bis spätestens 10:00 Uhr geplant, der Schluss der Veranstaltung für 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.  

Das Angebot ist bevorzugt gedacht für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kinder mit dem Riedstädter Stadtpass zahlen für alle Aktionen die Hälfte.  

Anmeldung unter Schulsozialarbeit an der MNS (Telefon 06158 91790-1/-2, E-Mail: InfoMNSR@schulsoz.itis-gg.de oder www.riedstadt.de / Rubrik Aktuelles (Herunterladbare Datei).  

Anmeldeschluss ist am 14. Juni.

Die beiden Fotos wurden uns vom Luisenpark Mannheim zur Verfügung gestellt.