Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Mehr Platz für den Schlammpeitzger

Am Wolfskehler Scheidgraben entstehen zurzeit mit Landesförderung sogenannte Grabentaschen

Grabentaschen im Scheidgraben sollen  Lebensbedingungen für Fische verbessern
Grabentaschen im Scheidgraben sollen Lebensbedingungen für Fische verbessern

Am Scheidgraben in Wolfskehlen werden mit Fördermitteln des Landes Hessen gerade weitere Grabentaschen angelegt.  

In der Nähe des Regenrückhaltebeckens in der Gewann „Tuchbleiche“ soll damit die Situation für die im Graben lebenden Fische, insbesondere für den Schlammpeitzger verbessert werden. Diese Art steht unter besonderem Schutz der Europäischen Union und im Scheidgraben gibt es noch vereinzelte Vorkommen, deren Lebensraum nun verbessert wird. Die Maßnahme entspricht außerdem den Vorgaben der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie. Die Gewässer sollen strukturreicher werden und damit auch ihre Selbstreinigungskraft steigern.  

In den vergangenen Jahren wurden bereits weitere Gabentaschen und Mulden für Fische und Amphibien an Gewässern in Riedstadt realisiert.