Kulturprogramm an alle Haushalte verteilt

Neuer städtischer Veranstaltungskalender für das 4. Quartal jetzt erschienen

Mittlerweile in alle Riedstädter Briefkästen verteilt
Mittlerweile in alle Riedstädter Briefkästen verteilt
Kulturprogramm Q4 von Oktober bis Dezember 2018
Kulturprogramm Q4 von Oktober bis Dezember 2018

Nun ist der erste Jahrgang komplett. In diesen Tagen wurde das Veranstaltungsprogramm des städtischen Kulturbüros an alle Riedstädter Haushalte verteilt. Wer versehentlich nicht beliefert wurde oder zusätzliche Exemplare der handlichen Broschüre haben möchte, kann sich am Empfang des Riedstädter Rathauses (Rathausplatz 1, Riedstadt-Goddelau) bedienen. 

Bürgermeister Marcus Kretschmann schreibt in seinem Vorwort: „Damit haben wir Ihnen ein volles Jahr der Riedstädter Kulturtermine im neuen Format präsentiert und dazu durchweg positive Rückmeldungen erhalten“. Dabei geht die Umstellung von einem Jahresprogramm auf eine vierteljährliche Erscheinungsweise mit einer Verteilung an alle Haushalte und die Aufnahme der vielen Termine aus dem Riedstädter Vereinsleben auf Anregungen aus einem „Kulturforum“ zurück, das die Stadt im Mai 2017 veranstaltet hatte, um die städtische Kulturarbeit öffentlich auf den Prüfstand zu stellen.  

Mit der vierten Ausgabe des kleinen, farbigen Heftes wurden in diesem Jahr nunmehr über 420 öffentliche Veranstaltungen beworben. Dabei können die Vereine mittlerweile eine vereinfachte Möglichkeit nutzen, um online ihre öffentlichen Veranstaltungen für den Veranstaltungskalender der städtischen Homepage zu melden und gleichzeitig mit anzugeben, ob eine Veröffentlichung zusätzlich im gedruckten Programmheft gewünscht ist.  

Die Stadt freut sich, dass das Angebot zur Unterstützung des Kulturlebens konstant auf solch großes Interesse bei den Vereinen stößt. Alle Vereinsverantwortlichen sind weiterhin aufgerufen, ihre Veranstaltungen auf diesem Wege zu melden. Wer also im aktuellen Heft bestimmte Einträge vermisst, sollte sich beim jeweiligen Verein beschweren und mit dafür sorgen, dass die Chancen der Öffentlichkeitsarbeit zukünftig auf Vereinsseite noch besser genutzt werden.  

Auch beim 4. Quartalsheft ist es wiederum gelungen, die anfallenden Druckkosten weitgehend über Annoncen zu erwirtschaften. Das chronologische Programm wird ergänzt durch den kompletten Spielplan der BüchnerBühne bis zum Jahresende sowie Hinweise auf die Angebote der Stadtbücherei und der Riedstädter Heimatmuseen. Zusätzlich finden sich Angaben zu den drei bestehenden Städtepartnerschaften, die alle im kommenden Jahr ein rundes Jubiläum feiern können. Das soll mit einem großen Stadtfest am Wochenende 24. bis 26. Mai 2019 gefeiert werden.  

Die Rubrik Ausblick weist bereits einige Höhepunkte für 2019 aus und macht bereits jetzt Lust auf Kultur im neuen Jahr. Der Kartenvorverkauf für einige dieser Veranstaltungen hat über den Rathaus-Empfang bereits begonnen.  

Das Programmheft ist – wie die Vorgängerausgaben – auch über die Homepage zum Herunterladen als pdf-Datei abrufbar: www.riedstadt.de / Rubrik „Kultur“ und dann „Kulturprogramm Q4“.  

Ein Versand des gedruckten Heftes kann außerdem auf Anforderung über das Kulturbüro (Telefon 06158 930841/2 oder per E-Mail: kultur(at)riedstadt.de) erfolgen.