Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

!!BITTE BEACHTEN SIE: Das Rathaus ist aktuell nur nach telefonischer oder Online-TERMIN-Vereinbarung geöffnet!!!
Alle Besucher*innen müssen zur Bedeckung von Mund und Nase eine medizinische Maske tragen. Es gilt die 3-G-Regel, wonach nur Geimpfte, Genesene oder tagesaktuell Getestete das Rathaus betreten dürfen.

Frist für Bürgerresonanz verlängert

Noch bis 9. Januar können zum Großbauprojekt der Ortsdurchfahrt Leeheim Fragen und Anregungen vorgebracht werden

Die Ortsdurchfahrt Leeheim soll saniert werden.
Die Ortsdurchfahrt Leeheim soll saniert werden.

Als erster Schritt einer umfangreichen Bürgerbeteiligung fand am 30. November 2021 eine Online-Veranstaltung zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Leeheim (L 3096) statt. Die Veranstaltung per Video wurde rege genutzt, um erste Informationen über das ab diesem Jahr anstehende Großbauprojekt im Stadtteil Leeheim zu vermitteln und für Fragen aus der Bevölkerung ansprechbar zu sein. (wir haben berichtet).

Gleichzeitig war diese Videoveranstaltung auch Auftakt dafür, damit interessierte Bürgerinnen und Bürger zukünftig ihre Fragen und Anregungen einbringen können. Die Büchnerstadt und die für die Bürgerbeteiligung beauftragte Fachfirma Kokonsult baten um ein Feedback bis 3. Januar 2022. Die Ergebnisse sollten anschließend analysiert und zu einem Meinungsbild zusammengefasst werden. Dabei werden während des gesamten Bauprojektes Fragen beantwortet und auf der öffentlichen Homepage www.ortsdurchfahrt-leeheim.de in der Rubrik FAQ (frequently asked questions) veröffentlicht.

„Erfreulicherweise war die Resonanz auf dieses Angebot von Beginn an sehr groß.“, erklärt Riedstadts Bürgermeister Marcus Kretschmann. Bislang sind mehr als 50, teils sehr umfangreiche Rückmeldungen eingegangen. Deshalb wird jetzt die Frist für das Feedback bis Sonntag, 9. Januar 2022 verlängert. Die Kommunikation erfolgt ausschließlich über die oben genannte Homepage.