Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

!!BITTE BEACHTEN SIE: Das Rathaus ist aktuell nur nach telefonischer oder Online-TERMIN-Vereinbarung geöffnet!!!
Alle Besucher*innen müssen zur Bedeckung von Mund und Nase eine medizinische Maske tragen.

„Die geheime Mission des Kardinals“

Der Roman von Meistererzähler Rafik Schami steht beim „Club der Dichter“ am Sonntag im Fokus

Buchcover: „Die geheime Mission des Kardinals“
Buchcover: „Die geheime Mission des Kardinals“

Mit Büchern den Blick auf die Welt schärfen und für die bedrohte Kulturtechnik des Lesens werben – das sind die Ziele des „Clubs der Dichter“ der BüchnerBühne Riedstadt. Die gemeinsame Veranstaltungsreihe mit der Städtischen Bücherei und der Wolfskehler Buchhandlung Faktotum wird am Sonntag, 10. Oktober fortgesetzt. Dann liest Christian Suhr aus dem Buch „Die geheime Mission des Kardinals“ von Rafik Schami. Die Lesung beginnt um 11:00 Uhr; bereits ab 10:00 Uhr öffnet das Frühstückscafé des Theaters in Riedstadt-Leeheim, Kirchstraße 16.

Ein italienischer Kardinal, eine geheime Mission, ein Mord in Damaskus – das sind die Zutaten des spannenden neuen Romans vom Meistererzähler Rafik Schami Noch herrscht Friede in Syrien. Die italienische Botschaft in Damaskus bekommt 2010 ein Fass mit Olivenöl angeliefert, darin die Leiche eines Kardinals. Kommissar Barudi will das Verbrechen aufklären; Mancini, ein Kollege aus Rom, unterstützt ihn und wird sein Freund. Auf welcher geheimen Mission war der Kardinal unterwegs? Wie stand er zu dem berühmten Bergheiligen, einem Muslim, der sich auf das Vorbild Jesu beruft? Bei ihrer Ermittlung fallen die beiden Kommissare in die Hände bewaffneter Islamisten.  

Rafik Schamis neuer Roman erzählt von Glaube und Liebe, Aberglaube und Mord und führt uns tief in die Konflikte der syrischen Gesellschaft und in das berufliche Schicksal und die Liebe eines aufrechten Kommissars.  

Eintrittskarten zum Dichterclub kosten einheitlich sieben Euro und sind im Vorverkauf über den Online-Ticketshop der Homepage (www.buechnerbuehne.de) erhältlich. Die verschiedenen Vorverkaufsstellen in der Region sind ebenfalls auf der Theater-Homepage nachzulesen. An der Tageskasse kosten die Tickets neun Euro.  

Das Foto vom Buchcover stammt vom Hanser-Verlag.