Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet!
Wir empfehlen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Nutzung der Online-Terminvergabe

Weiter Maskenpflicht im Rathaus

Auch weiterhin vorherige Terminvereinbarung notwendig

Ein Besuch des Rathauses ist weiterhin nur nach Terminvereinbarung möglich.

Das Rathaus der Büchnerstadt ist wie bisher nur nach vorheriger Terminvergabe geöffnet. Wie es sich etabliert hat, können Besucher*innen online über die Homepage - direkt über den Button auf der Startseite - oder per Telefon einen Termin vereinbaren.

Ab Montag, 4. April, entfällt die 3G-Regel – das heißt,  es wird am Empfang nicht mehr kontrolliert, ob jemand genesen, getestet oder geimpft ist. Innerhalb des Rathauses besteht weiterhin Masken- und Abstandspflicht. Es wird darum gebeten, sich beim Zutritt ins Haus am Empfang zu melden – Sie werden vom/von der zuständigen Mitarbeiter*in abgeholt und beim Verlassen wieder hinausbegleitet.

Die Terminvergabe über die Homepage hat sich sehr bewährt und soll auch zukünftig Praxis des Bürgerservices sein. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es entstehen keine Wartezeiten für Besucher*innen und direkt bei der Terminbuchung gibt es Informationen, wie lange der Besuch im Rathaus ungefähr dauert, welche Unterlagen mitgebracht werden müssen und welche Gebühren anfallen.