Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet!
Wir empfehlen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Nutzung der Online-Terminvergabe

Bläsergruß und Tanzvorführung

Büchnerstadt war kurz vor Weihnachten Gastgeberin beim lebendigen Adventskalender

Die sechs- bis achtjährigen Kinder der Tanzgrupppe „Magnolia“ freuten sich mit Trainerin Katja Herrmann über ihren ersten großen Auftritt.
Die Bläsergruppe des Musikvereins Goddelau spielte Weihnachtslieder.

Die Freude war groß in Goddelau: Erstmals nach Ausbruch der Corona-Pandemie konnte in der Vorweihnachtszeit wieder der lebendige Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinde Goddelau stattfinden. In den Corona-Jahren 2020 und 2021 war stattdessen das Riedstädter Rathaus zum überdimensionalen Adventskalender geworden, dessen Fenster von verschiedensten Einrichtungen und Organisationen in Riedstadt gestaltet worden waren.  

Das festlich geschmückte Advents-Rathaus gab es auch 2022. Darüber hinaus freute sich die Büchnerstadt, auch wieder Gastgeberin beim lebendigen Adventskalender sein zu können. So begrüßte Bürgermeister Marcus Kretschmann am 22. Dezember die vielen Kinder und Erwachsenen im Sitzungssaal des Rathauses zu Apfelsaft, Wasser, Kaffee und Tee.  

Die Bläsergruppe des Musikvereins Goddelau spielte erst auf der Dachterrasse und später im Saal Weihnachtslieder und die Kinder-Tanzgruppe „Magnolias“ (sechs bis acht Jahre) des TSV Goddelau begeisterte die Besucherinnen und Besucher mit ihrem ersten Auftritt vor großem Publikum.

Schließlich kam sogar der Weihnachtsmann vorbei und verteilte Schoko-Nikoläuse an die Kinder.