Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Rathaus weiter geschlossen

Besuch mit Termin und Mund-Nasen-Bedeckung möglich

Zwei Schilder an der Rathaustür
Zwei Schilder am Rathauseingang verweisen ab Montag, 27. April, auf die neuen Vorschriften bei einem Rathausbesuch.

Das Rathaus der Büchnerstadt Riedstadt ist auch weiterhin für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Es kann aber telefonisch ein Termin vereinbart werden. Um das Serviceangebot für die Bürger*innen zu erhöhen, können die Mitarbeiter*innen die Termine innerhalb ihrer Arbeitszeit frei vergeben und sind nicht an die zu normalen Zeiten geltenden Öffnungszeiten des Rathauses gebunden.  

Alle Besucher*innen des Rathauses sind ab Montag, 27. April, verpflichtet, eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.  

Wer ein Anliegen hat wird gebeten, bei der Zentrale unter der Nummer 06158 181-0 anzurufen. Dann kann ein Termin vereinbart werden. Die Durchwahlen der verschiedenen Fachbereiche können auf der Homepage der Stadt www.riedstadt.de oder in der Bürgerinformationsbroschüre 2020 in Erfahrung gebracht werden.