Stadtpass

Mit dem Stadtpass können Riedstädter Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen an Angeboten und Veranstaltungen in Riedstadt teilnehmen. Hierzu zählen  Vereinsangebote, der Besuch des Goddelauer Schwimmbades, die Teilnahme an den Ferienspielen u.a.

Berechtigte sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Bezieher von Leistungen nachNachweis durch

Hartz IV – SGB II

Bescheid ARGE, Jobcenter Biebesheim

SGB XII

Bescheid Grundsicherung, Kreis Groß-Gerau

Wohngeldgesetz

Bescheid Wohngeldstelle, Kreis Groß-Gerau

Asylbewerberleistungsgesetz

Bescheid Kreissozialamt, Kreis Groß-Gerau

Erstattung der Betreuungskosten für Kindertagesstätten
(§ 90 ff KJHG)

Bescheid Jugendamt, Kreis Groß-Gerau

Tafelberechtigte

Ausweis Tafel Groß-Gerau, Ausgabe Riedstadt

Leistungen sind

LeistungReduktion / Erstattung

Mittagessen in der Kindertagesstätte

und Schulkindbetreuung

Abrechnung der Gutscheine des Bildungs- und Teilhabepakets*

Jahresmitgliedsbeitrag eines Riedstädter Vereins

Abrechnung der Gutscheine des Bildungs- und Teilhabepakets**

Teilnahme an einer kostenpflichtigen Veranstaltung eines Vereines (z.B. Wochenendfreizeit, Jugendaustausch)

Abrechnung der Gutscheine des Bildungs- und Teilhabepakets
Ergänzende Erstattung bis max. 100 €

Veranstaltungen der Jugendbüros (z.B. Ferienspiele, Freizeiten, Projekte)

Abrechnung der Gutscheine des Bildungs- und Teilhabepakets

Ergänzende Übernahme verbleibender Beträge

Eintritt Bäder (ab 6 Jahren)

Kostenlose Ausstellung einer Jahreskarte

Hausaufgabenbetreuung an Riedstädter Schulen

Erstattung von 100% des Elternbeitrages

* Besteht kein Anrecht auf Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket, wird die Verpflegungspauschale,  
   abzüglich eines Eigenbetrages von 20 € pro Monat übernommen

** Besteht kein Anrecht auf Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket, wird der Vereinsbeitrag übernommen

Christel Müller (Fachgruppe Kinder, Jugend und Soziales)

Stadtpass für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Gebührenermäßigung der Evangelischen Kindertagesstätten

Jugendförderungsprogramm, Jugendsammelwoche, Anmeldung zu den Ferienspielen

Raum:7

Telefon:06158 181-414

Telefax:06158 181-400

E-Mail: