Jugendbüro Riedstadt

Wer sind wir?

Die Fachkräfte des Jugendbüros der Stadt Riedstadt stehen in den Jugendräumen bereit, um gemeinsam mit den Jugendlichen interessante Freizeitveranstaltungen, Seminare und Aktionen zu organisieren. Außerdem beraten und begleiten sie bei wichtigen Fragen des Erwachsenwerdens, von Beruf und Ausbildung bis hin zu gesellschaftlichen Risiken, wie beispielsweise Sucht und Kriminalität. Im Rathaus ist die Fachgruppe Kinder, Jugend und Soziales verantwortlich für die Jugendarbeit des Jugendbüros.

Zusätzlich arbeiten noch viele weitere nebenamtliche MitarbeiterInnen in den einzelnen Jugendräumen und -häusern.

Genaue Informationen über Angebote und Personal bitten wir Sie in den jeweiligen Jugendräumen zu erfragen.

Was ist möglich?

In den Jugendräumen haben alle Kinder und Jugendliche die Möglichkeit mitzuarbeiten. Eigene Ideen und Kreativität sind hier möglich und gewünscht.

Ansonsten wird in den Jugendräumen und -häusern versucht alles zu bieten was Jugendliche interessiert:

  • Neben Musik hören,
  • sich in Ruhe mit Freunden zu treffen,
  • zu reden,
  • zu spielen und
  • Quatsch zu machen,

kann hier auch

  • gemeinsam gekocht,
  • Videos angesehen,
  • Tischkicker oder Billard gespielt werden.

All das kann ebenso Programmpunkt sein, wie gemeinsam Ausflüge und Aktionen zu planen und durchzuführen.

Bei Problemen und Fragen stehen wir natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite und nach und nach, je nach den technischen Möglichkeiten in den Einrichtungen, wird es auch die Möglichkeit geben, Bewerbungen zu schreiben und sich per Internet über alles Mögliche zu informieren.

Wir wünschen uns für unsere Jugendräume und -häuser viele Teenies und Jugendliche, die Lust haben mit anderen etwas zu erleben. Offenheit und das Interesse, Neues kennenzulernen, gemeinsame Regeln zu erarbeiten und sich an diese zu halten, Verantwortung für das eigene Handeln, die anderen und die Jugendräume und -häuser zu übernehmen.