Wir suchen Erzieher/innenund pädagogisches Fachpersonalin Vollzeit oder Teilzeit

Die Stadt Riedstadt plant eine Kindertagesstätte im Stadtteil Erfelden für Kids zwischen 1 und 6 Jahren. Aufgrund der Nähe zu Sportplätzen und zur Sporthalle wird die Kita insbesondere viel Bewegung und Sport anbieten. Bis die Einrichtung fertig gebaut ist, gibt es eine vorübergehende Einrichtung am Bürgerhaus im Stadtteil Wolfskehlen.

Das Spannende hierbei: das neue Team kann bei der Raumgestaltung der neuen Kita Einfluss nehmen. Und die neuen Mitarbeiter*innen haben genug Zeit sich als Team zu finden.

Durch hausinterne Bewerbungen und Versetzungen soll bei der neuen Kindertagesstätte eine gesunde Mischung zwischen neuen und örtlich erfahrenen Fachkräften entstehen. Um die gewünschten internen Umsetzungen vornehmen zu können, brauchen wir dringend weiteres Fachpersonal, damit in den elf übrigen städtischen Kitas keine personellen Lücken entstehen.

Das bieten wir...

  • Angenehme Arbeitsbedingungen
  • Gesicherte kinderfreie Arbeitszeiten zur Vor- und Nachbereitung
  • Sinn für gute Teams und viel Raum für Teamgespräche
  • Teilnahme an Supervisionen und Fortbildungen
  • Arbeit nach dem ILKE-Konzept
  • Fünfzig Prozent reduzierte Betreuungsgebühren für die eigenen Kinder bei Platzgarantie
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 8b TVöD
  • Anrechnung aller Vorzeiten einschlägiger Berufserfahrung innerhalb und außerhalb des öffentlichen Dienstes
  • ErzieherInnen, die neu eingestellt werden, erhalten bei einer Arbeitszeit von mindestens 20 Wochenstunden nach 14 Monaten eine einmalige persönliche Zulage in Höhe von 300,- Euro
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch einen einmaligen Umzugszuschuss von 1000,- Euro bei einer Distanz zwischen dem seitherigen Wohnort und Riedstadt von über 200 Kilometer
  • Pädagogische Fachberatung

Das bringen sie mit...

  • Fachwissen: gute und fundierte Kenntnisse über die kindliche Entwicklung und aktuelle pädagogische Fachthemen
  • Dialogbereitschaft: Lust auf kooperative und verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Teamgeist: Freude an der Arbeit in einem großen Team, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Gute Ideen: Unterstützung bei der Entwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • Bereitschaft zur Weiterbildung: Motivation an bewegungsorientierten Fortbildungen teilzunehmen

Wir brauchen Sie!

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte
an Heidi Rinker (06158 181-411).

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie gerne an den

Magistrat der Stadt Riedstadt
Rathausplatz 1
64560 Riedstadt
bewerbung@riedstadt.de

Hier bewerben

Außerdem suchen wir ständig Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte, die im Urlaubs- und Krankheitsfalle als Vertretungskraft eingesetzt werden können. Und Kollegen/innen die in einer der elf anderen Einrichtungen in Riedstadt arbeiten möchten.

Auch wenn Sie nicht zu den potentiellen Bewerbern gehören, können Sie uns vielleicht helfen. Zum einen natürlich, indem Sie scharf nachdenken, ob Sie eine geeignete Bewerberin oder einen geeigneten Bewerber kennen, vor allem aber indem Sie der Stadt Riedstadt auf Facebook folgen oder diese Seite an potentielle Bewerber/innen weitergeben.

Wir und die Kinder und Eltern Riedstadts danken Ihnen vielmals.

Mehr Informationen zur Stadt Riedstadt:
www.riedstadt.de