Wilder Müll mitten in der Natur

Sachdienliche Hinweise bitte dem Ordnungsamt der Stadt melden!

Umweltfrevel mitten im Crumstädter Wald: Illegale Müllentsorgung im Umfeld des Hofs Wasserbiblos
Umweltfrevel mitten im Crumstädter Wald: Illegale Müllentsorgung im Umfeld des Hofs Wasserbiblos

Die Ablagerung von Müll mitten in der Natur ist schon längst kein Kavaliersdelikt mehr und wird mit harten Strafen geahndet. Das Umweltamt der Stadt meldet aktuell, dass dieser Tage eine solche illegale Müllhalde an einem Waldweg rund um den Hof Wasserbiblos in Crumstädter Gemarkung entdeckt und fotografiert wurde.  

Mit viel krimineller Energie hat hier jemand auf unbefestigten Wegen einen Platz aufgesucht, um seinen Restmüll in vielen blauen Müllsäcken zu „entsorgen“. Die Stadt versucht jetzt den Verursacher zu ermitteln und hat hierfür auch die zuständigen Polizeibehörden eingeschaltet. 

Sachdienliche Hinweise – möglichst mit Fahrzeugkennzeichen, Tag und Uhrzeit – werden dringend erbeten. Ansprechpartner im Rathaus ist dafür Frank Schaffner vom Ordnungsamt (Telefon 06158  181-511, E-Mail: f.schaffner(at)riedstadt.de).  

Wie man seinen Restmüll ordentlich und ohne die Gefahr einer Bestrafung loswerden kann, darüber informiert und berät Barbara Stowasser vom städtischen Umweltamt (Telefon 06158  181-321, E-Mail: b.stowasser(at)riedstadt.de).

Das Foto wurde uns freundlicherweise von einem aufmerksamen Spaziergänger zur Verfügung gestellt.