Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

!!BITTE BEACHTEN SIE: Das Rathaus ist aktuell nur nach telefonischer oder Online-TERMIN-Vereinbarung geöffnet!!!
Alle Besucher*innen müssen zur Bedeckung von Mund und Nase eine medizinische Maske tragen. Es gilt die 3-G-Regel, wonach nur Geimpfte, Genesene oder tagesaktuell Getestete das Rathaus betreten dürfen.

Weihnachtswunder für Hase Hopp

Letzte Vorlesestunde des Jahres war bereits lange ausgebucht

Büchereileiterin Anja Stark beim lebendigen Vortrag aus dem Bilderbuch
Büchereileiterin Anja Stark beim lebendigen Vortrag aus dem Bilderbuch

In der letzten Vorlesestunde der Bücherei in diesem Jahr weihnachtete es sehr: Aus einem großen Weihnachtspaket zauberten Büchereileiterin Anja Stark und die ehrenamtliche Büchereimitarbeiterin Bärbel Schmidt unter anderen den Vorlesestundenkoffer mit vielen Tieren, den Vorlese-Ball und natürlich das Vorlesebuch „Ein Weihnachtswunder für Hase Hopp“.  

Die Kinder und ihre erwachsenen Begleiter hatten es sich Corona-konform auf mitgebrachten Decken und Kissen in weiten Abständen voneinander auf dem Boden des Bürgerhauses Wolfskehlen gemütlich gemacht. Damit trotz der notwendigen Entfernung alle den weihnachtlichen Abenteuern des Hasen Hopp folgen konnten, gab es ein Bilderbuchkino auf einem großformatigen Bildschirm.  

Schon lange war die Weihnachts-Vorlesestunde für Kinder ab vier Jahren ausgebucht, waren alle 24 Plätze weit im Voraus durch Anmeldungen fest belegt gewesen und hatte die Büchereileiterin eine Warteliste anlegen müssen. Die Kinder, die dabei sein konnten, hatten großes Vergnügen an dem Vorlesespaß.  

Denn wie immer in der Vorlesestunde las Stark nicht einfach vor, sondern beteiligte die Kinder am Geschehen und erzählte viel rund um die Geschichte von dem Hasen mit dem großen Herzen, der all seine für Weihnachten vorbereiteten Dinge an Freunde in Not verschenkt. Nach der Vorlesestunde wurde wieder gebastelt, dieses Mal entstanden thematisch passend Weihnachtsbäume aus Klopapierrollen, die reich verziert wurden.  

Die erste Vorlesestunde im neuen Jahr ist am Mittwoch, 19. Januar, um 14:30 Uhr im Bürgerhaus Wolfskehlen. Dann stellt Büchereileiterin Anja Stark das Bilderbuch „Lieselotte versteckt sich“ vor. Der Eintritt ist frei, doch wegen der aktuellen Abstand- und Hygieneregeln ist eine Voranmeldung unter Telefon 06158 930841 oder per E-Mail an buecherei(at)riedstadt.de erforderlich. Bitte beachten: Das Kulturbüro ist ab 24. Dezember bis 2. Januar nicht direkt erreichbar; Anmeldungen sind jedoch per Telefon-Anrufbeantworter oder E-Mail möglich.

Das Foto wurde freundlicherweise von haza-foto zur Verfügung gestellt.