Warnstreik bei der Stadtverwaltung

Die Gewerkschaft Verdi hat alle Tarifbeschäftigten der Stadtverwaltung Riedstadt für kommenden Dienstag (20. März) zu einem Warnstreik aufgerufen. Anlass ist die derzeit laufende Tarifauseinandersetzung für mehr Lohn im öffentlichen Dienst. Die Stadt bittet alle Kunden um Verständnis, wenn an diesem Tag der Dienstbetrieb des Rathauses beeinträchtigt sein wird. Die Eltern der kommunalen Kindertagesstätten werden unmittelbar über die Einrichtungen über eine erforderliche Schließung informiert.