Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet!
Wir empfehlen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Nutzung der Online-Terminvergabe

Territorium der unerfüllten Träume

Premiere von „Romeo und Julia“ der BüchnerBühne in Schloss Dornberg

Mit einer Theaterwerkstatt zu der berühmten „Es war die Nachtigall“-Szene hatte die BüchnerBühne Riedstadt die Vorfreude auf die Premiere geweckt. Nun ist es soweit: Am Samstag, 17. September, um 19:30 Uhr feiert Shakespeares Tragödie „Romeo und Julia“ in Schloss Dornberg Outdoor-Premiere.

In der BüchnerBühne ist sie dann erstmals am Freitag, 30. September, um 19:30 Uhr zu sehen. Vor schlechtem Wetter muss einem auch in Schloss Dornberg nicht bang sein: Gespielt wird in dem stimmungsvollen Ambiente der Schlossanlage, aber wetterfest in einem großen Zelt.   

Als Sinnbild bedingungsloser Liebe und Treue bis in den Tod sind Romeo und Julia unsterblich geworden. Statt ihre Liebe aufzugeben und der jeweiligen Familientradition zu gehorchen, wählen sie schließlich den Freitod – und hinterlassen dem Publikum ihr Territorium der unerfüllten Träume, verborgenen Wünsche, Visionen und zeitlos poetischen Gedanken.  

Was fangen wir mit diesem Liebesvermächtnis an? Die Tragödie von Romeo und Julia fand und findet auf der ganzen Welt statt: Überall wo aus politischen, religiösen oder geschäftlichen Gründen Menschen davon abgehalten werden, zueinander zu kommen oder beieinander zu bleiben. Indem die BüchnerBühne diese Geschichte weitererzählt, will sie darin erinnern, dass uns alle in Wahrheit viel weniger trennt, als interessierte Mächte sich seit jeher uns einzureden bemühen.  

In der Inszenierung von BüchnerBühnenleiter Christian Suhr spielen Johanna Bronkalla, Bastian Hahn, Aylin Kekec, Frederick Lankau, Mélanie Linzer, Oliver Kai Müller und Ursula Stampfli.  

Karten  sind im Vorverkauf für 18 Euro über den Ticketshop unter https://buechnerfindetstatt.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. An der Abendkasse kosten die Karten zwei Euro mehr. Die Buchhandlungen Bornhofen in Gernsheim und Faktotum in Wolfskehlen, die Infothek des Landratsamtes in Groß-Gerau sowie „Florales & Handgemachtes“ in Goddelau, Weidstraße 5 F, sind weiterhin örtliche Vorverkaufsstellen des Veranstalters. Generell sind auch Geschenkgutscheine für Vorstellungstermine erhältlich.