Straßenbau im Erfelder Neubaugebiet

Am kommenden Montag (6.8.) startet der Endausbau der Straßen im dritten Bauabschnitt des Erfelder Neubaugebiets „Im gemeinen Löhchen“. Betroffen sind die Philipp-Schäfer-Straße und die Heinrich-Reichard-Straße. Die Herrichtung der Gehwege und der Endausbau der Wohnstraßen erfolgt in fünf Abschnitten. Die betroffenen Anwohner wurden in diesen Tagen über die Baumaßnahme schriftlich informiert. Über die zukünftigen Bauabschnitte und damit verbundene Behinderungen werden die Anwohner jeweils von der Baufirma direkt schriftlich unterrichtet. Der örtliche Verkehr wird entsprechend umgeleitet. Insgesamt sollen die Bauarbeiten bis Anfang November dauern.  

Die Planskizze mit den einzelnen Bauabschnitten ist auf der Homepage der Stadt (www.riedstadt.de) für jedermann – und damit auch für die betroffenen Anwohner - ersichtlich:

Planskizze zum Straßenendausbau im Wohngebiet "Im gemeinen Löhchen, 3. BA".