Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet!
Wir empfehlen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Nutzung der Online-Terminvergabe

„Speckluschen“ gegen „Bierathleten“

Beachvolleyballturnier im Freibad Goddelau am 3. September

Das letzte Beachvolleyball-Spaßturnier im Freibad Goddelau fand 2019 statt.

Die Vorfreude wächst und trainiert wird auch schon fleißig: Nach zweijähriger Zwangspause steigt am Samstag, 3. September, von 10:00 bis 18:00 Uhr wieder das Beachvolleyball-Turnier im Freibad Goddelau, ausgerichtet vom Förderverein des Freibads.

20 Hobbymannschaften wollen mit viel Spaß auf den beiden Beachvolleyballfeldern des Bades um den ersten Platz kämpfen. Antreten werden so klangvolle Namen wie die Titelverteidiger „Bierathleten“, die „Speckluschen“, oder der „FC Sakaria“. Mit dabei sind auch die Kerweborsch, die Altherrenfußballer und die Freiwilligen Feuerwehren von Erfelden und Goddelau.  

Eine weitere Verrücktheit gibt es in diesem Jahr: Die letzten „Gewinner“ der „Goldenen Ananas“ als schlechtestes Team wollen ihren Titel unbedingt verteidigen und die Trophäe mit nachhause nehmen – die ist allerdings in diesem Jahr silbern geraten  . . . Sollte ihnen die Titelverteidigung gelingen, erhalten sie außerdem noch eine Flasche alkoholfreien Sekt.  

Den Gewinnern des Turniers winkt dagegen als erster Preis ein 50-Euro-Gutschein für den Freibad-Kiosk, der auch im Restaurant „Zum Grundstein“ in der Hessenaue eingelöst werden kann. Die Pächterin des Kiosks betreibt auch das Restaurant in der Hessenaue. Der zweite Preis ist entsprechend ein 30-Euro-Gutschein und die Drittplatzierten erhalten einen 20-Euro-Gutschein.  

Der Kiosk wird auf der Wiese mit Gegrilltem verpflegen. Abends richtet der Kiosk nach Ende des Turniers noch einen Abschluss aus.  

Bereits am Samstag, 27. August, wird der Förderverein Freibad Goddelau wieder seinen beliebten Longdrink-Abend ausrichten. Gemixt wird ab 15:00 Uhr.