Seniorenfreizeit an der Ostsee

Genussvolle Tage vom 5. bis 12. Mai im Ostseebad Kühlungsborn

Ostseestrand in Kühlungsborn
Ostseestrand in Kühlungsborn
Die Bäderbahn Molli
Die Bäderbahn Molli

Die erste Riedstädter Seniorenfahrt im nächsten Jahr wird an die Ostsee führen, so die Mitteilung des ehrenamtlichen städtischen Seniorenbetreuers Walter Dörr. Die Reise vom 5. bis 12. Mai 2019 hat das Morado Hotel Resort im Ostseebad Kühlungsborn zum Ziel. Von dort aus erwartet die Gäste ein interessantes Programm an Ausflügen – unter anderem in die Hansestädte Rostock und Warnemünde sowie auf die Insel Rügen mit den markanten Kreidefelsen. Für das Wohlbefinden der Reisegruppe ist außerdem ein Besuch im „Kübomare“ vorgesehen, einer Meerwasserschwimmhalle mit Sauna und Wellnesswelt.  

Wegen der beschränkten Anzahl von Doppel- und Einzelzimmer wird eine frühzeitige Buchung empfohlen. Die Vergabe der Plätze erfolgt streng nach Eingang der verbindlichen Anmeldungen. Anmeldeschluss ist bereits am 16. November 2018. Der Reisepreis beträgt 650 Euro im Doppelzimmer und 755 Euro bei Unterbringung im Einzelzimmer. In diesen Preisen sind Halbpension sowie alle Ausflüge und Eintritte enthalten.  

Anmeldebögen gibt es bei Walter Dörr und am Empfang des Riedstädter Rathauses. Walter Dörr ist telefonisch unter 06158 73215, mobil 0160 97864223 oder per E-Mail (walter.doerr52(at)web.de) erreichbar.

Die beiden Fotos stammen von pixabay.com.

Die Seniorenfreizeit ist wenige Tage nach der Ausschreibung bereits ausgebucht - eingehende Anmeldungen kommen auf die Warteliste.