Seltener Geburtstag

Rosa Fritsch feierte in Wolfskehlen 100. Geburtstag

Bürgermeister Marcus Kretschmann gratuliert Rosa Fritsch zu ihrem 100. Geburtstag
Bürgermeister Marcus Kretschmann gratuliert Rosa Fritsch zu ihrem 100. Geburtstag

Vor hundert Jahren wurde Rosa Fritsch in Lauterbach im Egerland, Teil des Sudetenlandes, geboren. Nun feierte sie ihren ungewöhnlichen runden Geburtstag in Wolfskehlen, wo sie seit 1950 lebt.

1946 kam die Heimatvertriebene ins hessische Ried. Zunächst lebte sie mit Mann und Tochter in Goddelau, bevor die Familie vier Jahre später ins eigene Heim in Wolfskehlen zog.

Die Hundertjährige ist geistig sehr rege, liest jeden Tag die Zeitung, insbesondere die Sportnachrichten und kennt alle Fußballergebnisse. Mit Gratulant Bürgermeister Marcus Kretschmann fachsimpelte sie daher auch gerne über den gemeinsamen Lieblingsverein, die Eintracht Frankfurt.