Sandkästen für Flüchtlingsunterkünfte

Unternehmen spendet für Aufwertung des Wohnumfeldes bei drei Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge

Der neue Sandkasten in der Gemeinschaftsunterkunft in Leeheim – von Kindern umlagert
Der neue Sandkasten in der Gemeinschaftsunterkunft in Leeheim – von Kindern umlagert

Auf Initiative der beiden hauptamtlichen Sozialbetreuerinnen des Diakonischen Werks konnte in diesen Tagen bei drei Riedstädter Flüchtlingsunterkünften ein kleiner Beitrag zur Verbesserung des Wohnumfeldes in die Tat umgesetzt werden: Durch die großzügige Spende einer Firma, die nicht genannt werden möchte, sind Sandspielplätze eingerichtet und mit entsprechendem Spielzeug ausgestattet worden. Der städtische Bauhof sorgte dabei für den fachmännischen Aufbau.  

Unser Foto belegt, dass die neue Spielmöglichkeit bei der Zielgruppe sofort nach Inbetriebnahme sehr gut aufgenommen wurde. Eine gute Tat für die geflüchteten Kinder, die hier bei uns Schutz und eine neue Heimat finden sollen.