Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Naturfotos auf dem Rathausplatz

„Quer durch die Botanik“ zeigt Ergebnisse eines Fotowettbewerbs

Drei Frauen stehen vor einer der Planen und schauen sich Fotos mit Pflanzen an.
Auf großformatigen Planen können Fotos zur Biologischen Vielfalt im Ried betrachtet werden.
Eine gelbe Blüte im Großformat, die Pflanze heißt Wiesen-Bocksbart
Aus der Ausstellung: Wiesen-Bocksbart. (Foto: Ingrid Hohl)

Zum Thema „Quer durch die Botanik“ wurden ungefähr 280 Fotografien von 48 Einsender*innen bei der Stadt eingereicht. Da Corona-bedingt das Rathaus weiterhin geschlossen bleibt, ist die Ausstellung mit einer Auswahl der Bilder in diesem Jahr ins Freie verlegt worden.  

Auf großen Planen können heimische Pflanzen aus dem Ried noch bis Ende Oktober auf dem Rathausplatz in Goddelau betrachtet werden. Gezeigt werden weit verbreitete, aber auch seltene Arten. Wissenswertes ist wieder in einer kleinen Broschüre zusammengefasst, die auf der Internetseite der Stadt herunter geladen werden kann. https://www.riedstadt.de/leben-in-riedstadt/abfall-energie-umwelt-natur/natur-landschaft-garten/naturfotos/ausstellung-2020.html  Auf der gleichen Seite sind einige der eingereichten Fotos online anzuschauen.  

Die Stadt dankt allen Teilnehmenden ganz herzlich und hofft, dass viele Menschen die Fotoschau besuchen – ganz gezielt oder zufällig beim Gang in Goddelaus Ortsmitte.   Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung der Firma Schmidt & Scalzo, Garten- und Landschaftsbau, Stockstadt realisiert

Das Foto von der Ausstellungseröffnung wurde freundlicherweise von haza-foto.com zur Verfügung gestellt.