Nachruf Liesel Thurn

Engagierte Sozialpolitikerin aus Leeheim gestorben

RIE.Liesel Thurn, SPD-Politikerin aus Riedstadt, als Kreistagsvorsitzende in Groß-Gerau.

  Die Büchnerstadt Riedstadt trauert um Liesel Thurn, die in der Nacht zum Montag, 13. Januar 2020 im Alter von 79 Jahren verstorben ist.  

Ihre außergewöhnliche politische Karriere hat die engagierte Sozialpolitikerin der SPD in ihrem Wohnort Leeheim, heute ein Stadtteil von Riedstadt, begonnen: In der Zeit vom 20. Oktober 1968 bis zum 31. Dezember 1976 war sie ehrenamtliche Gemeindevertreterin in der Gemeindevertretung Leeheim. Ebenfalls von 1968 bis zum Jahr 2001 war sie Mitglied des Kreistags Groß-Gerau, dessen Vorsitzende sie von 1993 bis zu ihrem Ausscheiden 2001 war. Von 1984 bis 1996 war Liesel Thurn die erste hauptamtliche Stadträtin und Sozialdezernentin der Stadt Rüsselsheim.  

Liesel Thurn war von 1963 bis 1975 als Lehrerin an den Grundschulen in Trebur und Leeheim tätig, bevor sie nach einem Studium der Sonderpädagogik in Mainz von 1977 bis 1983 als Sonderschullehrerin in Gernsheim und Groß-Gerau arbeitete. Mit großem Engagement setzte sie sich für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen ein. Als Vorsitzende der Betriebskommission des Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) für das Zentrum für soziale Psychiatrie Riedstadt, heute Vitos Kliniken Riedstadt, verfügte sie eine jährliche Gedenkveranstaltung am 1. September für die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordeten Patienten des Philippshospitals.   Sie war seit 1997 viele Jahre Vorsitzende und dann Ehrenvorsitzende der Lebenshilfe im Kreis Groß-Gerau, von 1998 bis 2010 zweite Vorsitzende der Werkstätten für Behinderte Rhein-Main. Ab 1997 saß sie in der Verbandsversammlung des LWV und dann von November 2001 bis Oktober 2012 als ehrenamtliche Beigeordnete im Verwaltungsausschuss des LWV.  

Für ihr außergewöhnliches sozialpolitisches Engagement wurde Liesel Thurn im Februar 2012 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Die Stadt Riedstadt wird ihr ein ehrendes Gedenken bewahren.