Musikalische Spielzeiteröffnung

BüchnerBühne startet nach den Theaterferien mit einem Liederabend am 10. August

Veranstaltungsplakat
Veranstaltungsplakat

Mit einer musikalischen Reise durch ihr Bühnenprogramm startet die BüchnerBühne Riedstadt in ihre neue Spielzeit nach den Theaterferien. Am Freitag, 10. August um 19:30 Uhr präsentieren dabei die Ensemblemitglieder Mélanie Linzer und Alexander Valerius gemeinsam mit dem Hausmusiker Bastian Hahn Lieder und Songs aus verschiedenen Inszenierungen des Theaters, wie „Lenz Macht Liebe“, „Jedermann“ und „Lenz“. Karten für den Liederabend unter dem Titel „Vom Geben“ sind im Vorverkauf über die üblichen Wege oder auch an der Abendkasse erhältlich. Das Theatercafé öffnet bereits um 18:30 Uhr.  

Karten für das Konzert sind über den Ticketshop unter www.buechnerbühne.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen über Reservix zu bekommen. Die Buchhandlungen Bornhofen in Gernsheim und Faktotum in Wolfskehlen, die Infothek des Landratsamtes in Groß-Gerau sowie „Florales & Handgemachtes“ in Goddelau, Weidstraße 5 F sind weiterhin örtliche Vorverkaufsstellen des Veranstalters. Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Sozialleistungsempfänger und Schwerbehinderte sowie Mitglieder des Vereins BüchnerBühne.  

Ein Kartenkauf ist außerdem in der Veranstaltungswoche dienstags und freitags zwischen 10:00 und 13:00 Uhr direkt im Theater möglich. Am Mittwoch (8.) öffnet das Café für den Kinoclub ab 19:00 Uhr – auch hier sind Vorverkaufskarten erhältlich. Karten an der Abendkasse kosten generell zwei Euro mehr als im Vorverkauf.  

Das Foto stammt von der BüchnerBühne Riedstadt.