Kurze Osterferien der Bücherei

Die fünf Stadtteilbüchereien sind nur eine Woche geschlossen

Logo Stadtbücherei Riedstadt

In den Osterferien legen die fünf Stadtteilbüchereien in Riedstadt eine kleine Pause. Wer sich vorher noch mit Büchern, Spielen, DVDs oder CDs versorgen möchte, hat dazu letztmals Gelegenheit am Mittwoch (17. April) in Erfelden von 16:00 bis 18:00 Uhr. In den übrigen Stadtteilen sind die Büchereien letztmals am Donnerstag (18. April) geöffnet: in Goddelau, Leeheim und Crumstadt von 16:00 bis 18:00 Uhr und in Wolfskehlen von 10:00 bis 12:00 Uhr. 

Alle Stadtteilbüchereien sind ab Montag, 29. April (Erfelden von 10:00 bis 12:00 Uhr, Goddelau von 16:00 bis 18:00 Uhr) bzw. Dienstag, 30. April 2019 (Crumstadt und Leeheim von 10:00 bis 12:00 Uhr, Erfelden 15:00 bis 17:00 Uhr und Wolfskehlen 16:00 bis 18:00 Uhr) wieder geöffnet.  

Trotz der Ferien findet am Dienstag, dem 23. April um 15:00 in der Bücherei in Wolfkehlen (Gernsheimer Straße 9) eine Vorlesestunde anlässlich des „Welttags des Buches“ statt. Diesen Tag gibt es schon seit 1995. Damals erklärte die UNESCO den 23. April zum weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken.  

Der Eintritt zur Vorlesestunde ist frei. Die Bücherei ist an diesem Tag in der Zeit von 14:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit zur Ausleihe. Weitere Informationen gibt es bei der Büchereileiterin Anja Stark unter der Rufnummer 06158 915513.

Einen Überblick über den gesamten Medienbestand mit Hinweisen auf die Verfügbarkeit gibt es auf der Homepage www.buecherei.riedstadt.de. Dort sind auch alle übrigen Informationen über die Stadtbücherei nachzulesen.