Kulturprogramm an alle Haushalte verteilt

Neuer städtischer Veranstaltungskalender für das 3. Quartal jetzt erschienen

Ausschnitt aus der Titelseite
Ausschnitt aus der Titelseite
Mittlerweile in alle Riedstädter Briefkästen verteilt: Kulturprogramm Q3 von Juli bis September 2018
Mittlerweile in alle Riedstädter Briefkästen verteilt: Kulturprogramm Q3 von Juli bis September 2018

Das neue, mittlerweile dritte Veranstaltungsprogramm des städtischen Kulturbüros ist in diesen Tagen erschienen und an alle Riedstädter Haushalte verteilt worden. Wer versehentlich nicht beliefert wurde oder zusätzliche Exemplare der handlichen Broschüre haben möchte, kann sich am Empfang des Riedstädter Rathauses (Rathausplatz 1, Riedstadt-Goddelau) bedienen.  

Auch diesmal sind in dem farbigen Heft neben den Veranstaltungen des Kulturbüros, des Büchnerhauses und der Stadtbücherei auch wieder zahlreiche Termine aus dem vielfältigen Vereinsleben der Stadt enthalten. Wie angekündigt können die Vereine mittlerweile eine vereinfachte Möglichkeit nutzen, um online ihre öffentlichen Veranstaltungen für den Veranstaltungskalender der städtischen Homepage zu melden und gleichzeitig mit anzugeben, ob eine Veröffentlichung zusätzlich im gedruckten Programmheft gewünscht ist.  

Die Stadt freut sich, dass das Angebot zur Unterstützung des Kulturlebens weiterhin auf großes Interesse bei den Vereinen stößt. Trotz veranstaltungsarmer Sommerzeit hat das Programmheft wie im vorangegangenen Vierteljahr einen Umfang von 44 Seiten. Erneut ist es gelungen, die anfallenden Druckkosten über Sponsoren zu erwirtschaften. „Auch hierbei ist erfreulicherweise ein unverändert großes Interesse bei unseren Anzeigekunden spürbar“, so der Leiter des Kulturbüros, Marco Hardy.  

Das chronologische Programm wird ergänzt durch den kompletten Spielplan der BüchnerBühne bis zum Jahresende sowie Hinweise auf die Angebote der Stadtbücherei und der Riedstädter Heimatmuseen. Zusätzlich finden sich Angaben zu den drei bestehenden Städtepartnerschaften, die alle im kommenden Jahr ein rundes Jubiläum feiern können. Das soll mit einem großen Stadtfest am Wochenende 24. bis 26. Mai 2019 gefeiert werden.  

Mit dem Zitat „Kultur beginnt im Herzen jedes Einzelnen“ von Johann Nepomuk Nestroy ist das Vorwort des Bürgermeisters überschrieben. Marcus Kretschmann beschreibt darin die unterschiedlichen Sichtweisen darauf, was Kultur leisten kann und soll. Für ihn selbst ist „Kultur vor allem bunt und für alle“. Wie groß die Bandbreite kulturellen Lebens in Riedstadt ist, werde dabei allein an dem neuen Programmheft deutlich, so Kretschmann.  

Das Programmheft ist – wie die Vorgängerausgaben – auch über die Homepage zum Herunterladen als pdf-Datei abrufbar: www.riedstadt.de / Rubrik „Kultur“ und dann „Kulturprogramm Q3“.  

Ein Versand des gedruckten Heftes kann außerdem auf Anforderung über das Kulturbüro (Telefon 06158 930841/2 oder per E-Mail: kultur(at)riedstadt.de) erfolgen. Allerdings ist das Büro während der Sommerferien ab 9. Juli bis 3. August nicht besetzt (wir haben berichtet).