Kreatives Ferienangebot „Farbrausch“

Kunstseminar im Jugendhaus Erfelden mit Ausflug zum Städel Frankfurt am Ende der Weihnachtsferien

Kunstworkshop im Städel (Archivfoto)
Kunstworkshop im Städel (Archivfoto)

Das Jugendbüro Riedstadt und der Verein Auszeit bieten in den Weihnachtsferien von Mittwoch, 10. Januar bis Freitag, 12. Januar 2018 einen Kunstworkshop unter dem Titel „Farbrausch“ an. Kinder sollen künstlerisch mit Farben und weiteren Zusatzmaterialien experimentieren und neue Erfahrungen machen können. „Phantasie und Kreativität der Teilnehmer sollen viel Platz bekommen“, heißt es in der Ausschreibung.  

Gleich am ersten Tag, am Mittwoch (10. Januar) wird die Gruppe nach Frankfurt ins Kunstmuseum und Institut Städel fahren und an einem thematisch passenden Workshop mit Führung teilnehmen. Die weiteren Tage finden im Jugendhaus Erfelden (Neugasse 36) statt.  

Angesprochen sind alle Kinder und Jugendliche ab neun Jahren. Angeleitet wird dieses Kreativangebot von Heiko Wambold, Andrea Kliegl, Philipp Kunberger und Niclas Seith vom Jugendbüro Riedstadt. Gleichzeitig arbeiten Kinder der Schulkindbetreuung Leeheim an ähnlichen Bildern. Als besonderes Highlight ist im Anschluss eine Ausstellung der Kunstwerke durch das städtische Kulturbüro in der Galerie am Büchnerhaus geplant.  

Das kreative Ferienangebot im Jugendhaus Erfelden dauert täglich von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, außer am Ausflugstag, der erst um 16.30 Uhr zu Ende gehen wird. Als Kostenbeitrag werden 25 Euro fällig. Der Betrag enthält die Material- und Ausflugskosten, ein tägliches kleines Mittagessen und Getränke. Lediglich am Ausflugstag müssen sich die angemeldeten Teilnehmer ihre Verpflegung von zu Hause mitbringen.  

Anmeldeschluss ist wegen der Weihnachtspause bereits am Donnerstag, der 21. Dezember 2017. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es bei Andrea Kliegl und Philipp Kunberger im Jugendhaus Erfelden, Neugasse 36, (Telefon 06158 184 220, E-Mail: a.kliegl(at)riedstadt.de)  oder Heiko Wambold, Rathausplatz 1, (Telefon 06158 181-416, E-Mail: h.wambold(at)riedstadt.de) .  

Der Anmeldevordruck ist auch auf der städtischen Homepage zu finden (Herunterladbare Datei)