Kinderbetreuung, Finanzen und Müll

Stadtverordnetenvorsteher und Fraktionsvertreter laden zur Bürgerversammlung am 26. August

Die Christoph-Bär-Halle in Goddelau ist der Veranstaltungsort für die Bürgerversammlung
Die Christoph-Bär-Halle in Goddelau ist der Veranstaltungsort für die Bürgerversammlung

Stadtverordnetenvorsteher Niels Quante lädt die Riedstädter Bevölkerung zu einer Bürgerversammlung am Montag, 26. August ab 19:00 Uhr in die Christoph-Bär-Halle in Goddelau (Pestalozzistraße 4) ein. Bei der öffentlichen Diskussionsrunde stehen Sprecher aller sechs im Stadtparlament vertretenen Parteien und Wählergruppen sowie Bürgermeister Marcus Kretschmann für Fragen, Anregungen und Kritik zur Verfügung.  

Nach den Bestimmungen der Hessischen Gemeindeordnung ist den Einwohnerinnen und Einwohnern einer Kommune mindestens einmal jährlich Gelegenheit zu geben, ihre Fragen und Anregungen an das Stadtparlament im Rahmen einer öffentlichen Bürgerversammlung vorzubringen.  

Gleichzeitig möchte die Stadt die Bürgerschaft über aktuelle Themen informieren, die von großem allgemeinem Interesse sind. Dazu gehören die Kinderbetreuung in Riedstadt und die aktuelle Finanzsituation der Stadt. Zu der momentan heftig diskutierten Umstellung der Müllentsorgung zum 1. Januar 2020 wird es am Donnerstag, 5. September um 19:00 Uhr in der Christoph-Bär-Halle noch eine gesonderte Informationsveranstaltung des Abfallwirtschaftsverbandes  Kreis Groß-Gerau (AWV) geben. Aber auch hierzu kann Bürgermeister Marcus Kretschmann bereits bei der jetzt anstehenden Bürgerversammlung befragt werden.  

Die Bürgerschaft ist eingeladen, neben diesen vorgegebenen Themen ihre Ideen und Meinungen an diesem Abend mit den Vertretern der Politik zu diskutieren. Zur Vorbereitung der Versammlung wäre es hilfreich, wenn Anregungen aus der Bürgerschaft schon vor dem Termin bekanntgegeben würden. Wer konkrete Themen zur Diskussion vorschlagen möchte, sollte sich daher bei der Stadtverwaltung (Parlamentsbüro, Ute Schneider, Tel. 181-131 oder per E-Mail: parlament(at)riedstadt.de) melden.  

An dem Abend werden Mitglieder der Goddelauer Jugendfeuerwehr Getränke anbieten und damit ihre Vereinskasse aufbessern.