Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

!!BITTE BEACHTEN SIE: Das Rathaus ist aktuell nur nach telefonischer oder Online-TERMIN-Vereinbarung geöffnet!!!
Alle Besucher*innen müssen zur Bedeckung von Mund und Nase eine medizinische Maske tragen.

Kinder mehrerer Kulturen

Vortrag „Third Culture Kids“ als Online-Veranstaltung

Pixelio_angieconscious

Was bedeutet es, in mehreren Kulturen aufzuwachsen? Dieser Frage wollte die Referentin Nil Esra Dağistan bereits im März letzten Jahres nachgehen. Doch dann verhinderte die Corona-Pandemie die Kooperationsveranstaltung von Frauen- und Gleichstellungsbeauftragter sowie dem Sozial- und Integrationsbüro der Büchnerstadt Riedstadt mit dem Büro für Integration des Kreises Groß-Gerau.

Nun stand der interaktive Fachvortrag für Mittwoch, 31. März, um 19:00 Uhr erneut im Kulturprogramm. Da jedoch die Infektionslage weiterhin so unklar ist, haben sich alle Beteiligten darauf verständigt, die kostenlose Veranstaltung an diesem Termin online stattfinden zu lassen. Mit dem Programm „Go to Training“ können sich bis zu 50 Teilnehmende einwählen und mit Bild und Ton aktiv an der Diskussion teilnehmen.

Die Referentin Nil Esra Dağistan ist Business und Kultur Coach, Migrationsspezialistin und Kinesiologin aus Wiesbaden. In ihrem Impulsvortrag „Aufwachsen in mehreren Kulturen – „Third Culture Kids“ – Was bedeutet das?“  gibt sie Einblicke in das Leben von Kindern und Jugendlichen, die in mehreren Kulturen aufgewachsen sind und geht der Frage nach, welchen Herausforderungen sich diese Generation stellen muss. Aber auch, wo die Chancen der sogenannten „Intrakultur“ liegen.

Der Vortrag richtet sich an Mentorinnen und beruflich wie ehrenamtlich Tätige, die mit der Personengruppe der Third Culture Kids und ihren Eltern zusammenarbeitet, sowie alle weiter Interessierten. Bei Interesse einfach an die Riedstädter Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Jennifer Muth unter frauenbeauftragte(at)riedstadt.de  eine E-Mail mit dem vollständigen Namen schicken. Sie sendet dann den Link zu, mit dem man sich direkt anmelden kann.

Anmeldeschluss ist Montag, 15. März.