„Kerwe-Besuche“ im Rathaus

Feierfreudige Goddelauer geben sich im Rathaus die Türklinke in die Hand

Die feierlaunigen Kerweborsch auf der Rathaus-Dachterrasse
Die feierlaunigen Kerweborsch auf der Rathaus-Dachterrasse

Wenn an Kerwe-Montag die Goddelauer Kerweborsch traditionell einen Zug durch die Kneipen des Ortes unternehmen, gehört seit einigen Jahren auch eine Stippvisite beim Bürgermeister im Rathaus mit dazu. Unter lautem Absingen einschlägiger Lieder ging es auch in diesem Jahr durchs Treppenhaus der Stadtverwaltung in den Sitzungssaal im dritten Stock, wo neben dem neuen Bürgermeister Marcus Kretschmann auch die altbekannten, gekühlten Getränke auf die durstigen Kehlen warteten. Auch der „Goller Frauenstammtisch“ war anlässlich des Kerwe-Feiertages zu Gast im Rathaus und wurde ebenfalls vom Bürgermeister empfangen und mit Sekt bewirtet.  

Nach einigen Gesangseinlagen der Kerweborsch und einem Fototermin auf der Dachterrasse zogen alle schließlich wieder zufrieden von dannen.  

Später „überfiel“ eine weitere Frauengruppe, die nach eigenen Aussagen auf ein „Kulturprogramm“ aus waren, den Bürgermeister in seinem Dienstzimmer und wurden ebenfalls mit Sekt milde gestimmt.