Hospitalstraße weiter gesperrt

Baustelle in der Hospitalstraße
Baustelle in der Hospitalstraße

Die Hospitalstraße in Goddelau bleibt ab der Kreuzung in der Ortsmitte wegen der Erneuerung der Wasserleitung weiterhin gesperrt. Ursprünglich hätte die Baumaßnahme im ersten Bauabschnitt zwischen der evangelischen Kirche bzw. der Kreissparkassenfiliale bis zur Einmündung in die Weidstraße zum 30. März beendet sein sollen (wir haben berichtet). Wegen der anfangs schlechten Witterung verzögert sich diese Fertigstellung jedoch bis 12. April.  

Aber auch danach bleibt der Straßenbereich gesperrt. Dann muss die Straße zwischen der Einmündung in die Weidstraße und der Kurve zur Philippsanlage in einem zweiten Bauabschnitt geöffnet werden. Daher wird die Vollsperrung der Hospitalstraße und damit auch die Umleitung über die Freiherr-vom-Stein-Straße und die Starkenburger Straße noch bis Mai andauern.  

Die Stadt bittet alle Autofahrer und Anwohner um Verständnis. Auf der Umleitungsstrecke in der Freiherr-vom-Stein-Straße – insbesondere in Höhe des Gesundheitszentrums - sollte das Haltverbot unbedingt beachtet werden. Das ist nötig, um den fließenden Verkehr beispielsweise der Schulbusse nicht ins Stocken zu bringen.