Forum Europa

Verschwisterungsjubiläen: Politiker aus Hessen diskutieren zum Thema „Europa – Gemeinschaft für die Zukunft“

Während des Festwochenendes zu Riedstadts Verschwisterungsjubiläen tagt am Samstag, 25. Mai ab 13:00 Uhr das „Forum Europa“ im Sitzungssaal des Riedstädter Rathauses im dritten Stock. Das Mitglied des Europäischen Parlaments Michael Gahler (CDU) diskutiert mit Gerald Kummer (SPD), Abgeordneter im Hessischen Landtag und langjähriger Riedstädter Bürgermeister und der Hessischen Landtagsabgeordneten Nina Eisenhardt (Bündnis 90/Die Grünen) sowie Wolfgang Prawitz (Pfarramt für Bildung und Ökumene EKHN) über „Europa – Gemeinschaft für die Zukunft.“  

Im Einzelnen sollen Fragen besprochen werden wie „Was haben die Bürger von Europa?“, „Mehr Kompetenzen für die EU?“, „Werden wir von der EU bevormundet?“ sowie über die Folgen der Brexit-Debatte gesprochen werden. Moderiert wird das Forum Europa von dem Journalisten Christian Preiser. Bereits eine Stunde vorher kommt an gleicher Stelle um 12:00 Uhr das Jugendforum zusammen. Ein Gesellschaftslehrekurs der Martin-Niemöller-Schule debattiert über die Frage, ob das Wahlalter heruntergesetzt werden soll.