Erholung im Salzkammergut

Riedstädter Seniorenfahrt führt vom 22. bis 29. September nach St. Georgen im Attergau

Attergau von oben
Attergau von oben
Der Bummelzug von Hipping
Der Bummelzug von Hipping

Die zweite Seniorenfahrt für das Jahr 2019 führt vom 22. bis 29. September 2019 nach Österreich ins Salzkammergut. Ziel der Busreise und Ausgangspunkt vieler Ausflüge ist das familiär geführte Hotel Lohninger-Schober im kleinen Ort Hipping, einem Ortsteil der Marktgemeinde St. Georgen mitten in der Urlaubsregion Attergau.  

Das umfangreiche Ausflugsprogramm beinhaltet Exkursionen nach St. Gilden und St. Wolfgang inklusive Bummelzugfahrt bei Kaffee und Kuchen durch Bad Ischl. Eine Busrundfahrt im Salzburger Seenland mit Schifffahrt auf dem Mondsee und dem Besuch einer Käserei mit Käsemuseum sind ebenso vorgesehen wie ein Ausflug nach Gmunden, ebenfalls mit Bummelzugfahrt und Eintritt in das Schloss Orth. Direkt vom Hotel aus startet außerdem eine Erlebnisfahrt mit der Attergaubahn zum Attersee. Die Fahrtstrecke durch den Attergau bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Gebirgspanorama.  

Eine wenig anspruchsvolle Wanderung schließt mit einer Holzknechtjause ab. Bei schönem Wetter wird das Buffet im Freien aufgebaut. Gehbehinderte Reiseteilnehmer können mit einem Bummelzug zur Hütte gelangen. Wunderschöne Almen sind auch das Ziel einer Ausflugsfahrt auf die Post-Alm, das zweitgrößte Hochplateau Europas.  

Der Teilnehmerpreis für die achttägige Erholungsreise beträgt im Doppelzimmer 650 Euro / Person, im Einzelzimmer 685 Euro / Person. Im Preis enthalten sind sämtliche Buskosten, Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet sowie Themenbuffets am Abend, Holzknechtjause am Wandertag, Tagesfahrten mit Bus, Schiff oder Bahn, Trink- und Eintrittsgelder, Park- und Mautgebühren sowie Reiseleitung und Kurtaxe.  

Da sowohl die Anzahl der Doppelzimmer und der Einzelzimmer begrenzt ist, werden die Anmeldungen nur schriftlich und streng nach Eingangsdatum berücksichtigt. Die Anmeldebögen gibt es ausschließlich beim ehrenamtlichen Seniorenbetreuer, Walter Dörr (Telefon 06158 73215 oder mobil 0160  97864223, E-Mail: walter.doerr52(at)web.de).  

Ein Vorbereitungstreffen mit allen Reiseteilnehmern ist bereits für Mittwoch, 4. September um 14:30 Uhr in der ehemaligen Gaststätte „Pfälzer Hof“ (Leeheim, Hauptstraße 51) geplant.  

Die erste Seniorenfreizeit 2019 findet von 5. bis 12. Mai 2019 in Kühlungsborn an der Ostsee statt. Diese Reise war innerhalb weniger Tage ausgebucht (wir haben berichtet) – eine Warteliste wird geführt.      

Die beiden Fotos wurden uns freundlicherweise vom Hotel Lohninger-Schober zur Verfügung gestellt.