Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet!
Wir empfehlen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Nutzung der Online-Terminvergabe

Entführung in fremde Welten

Lesung „Weltentor: Phantastische Kurzgeschichten“

Das Plakat zeigt ein Tor, das sich zu einer Gebirgslandschaft öffnet und im Vordergrund Porträtfotos der beiden Autoren.
Foto: Stiewi/Thiel

Zu einer Fantasy-Lesung unter dem Titel „Weltentor: Phantastische Kurzgeschichten“ mit den Autoren Andreas Thiel und Dieter Stiewi lädt die Städtische Bücherei am Donnerstag, 24. November, um 18:30 Uhr in die Kunstgalerie am Büchnerhaus ein. Der Eintritt ist frei, doch ist eine Voranmeldung bei Büchereileiterin Anja Stark notwendig, Telefon 06158 930841. Einlass ist ab 18:00 Uhr.  

Andreas Thiel lebt in Riedstadt-Erfelden. Sein großes Interesse an Büchern und phantastischer Literatur hat ihn bereits sehr früh selbst zum Schreiben animiert. 2009 begann er damit, seine Geschichten im Genre Fantasy und Science–Fiction zu veröffentlichen. Im Mai 2022 erschien sein erstes eigenes Buch „Der Dolch der Raben“ aus der Reihe „Chroniken von Gomodil“.  

Dieter Stiewi aus Offenbach schreibt und veröffentlicht seit 2005 Kurzgeschichten, insbesondere im Bereich der phantastischen Literatur. Das Auftauchen phantastischer Elemente in der realen Welt und die Geschichten, die sich daraus entwickeln, interessieren ihn besonders. Dies spiegelt sich auch in seinen Kurzgeschichten wider.  

Mit ihrer gemeinsamen Lesung „Weltentor: Phantastische Kurzgeschichten“ wollen die beiden Autoren das Publikum gerne in ihre fremden Welten entführen.