Elektro-Schock

Autorenlesung in Bücherei Wolfskehlen

Buchcover: Elektro-Schock
Buchcover: Elektro-Schock

Regennasse Fahrbahn, überhöhte Geschwindigkeit. Der Unfalltod von Maxim Wills, dem Manager eines US-Autokonzerns, mit seinem Elektro-Flitzer in Groß-Gerau sieht nach einem typischen Raser-Schicksal aus. Doch Polizeioberkommissarin Johanna „Joe“ Kramer glaubt, dass mehr hinter dem Crash steckt. Hatte die Konkurrenz die Finger im Spiel? Oder will die wütende Groß-Gerauer Bürgerinitiative den Bau einer E-Fahrzeug-Fabrik verhindern?  

Der Groß-Gerau Krimi „Elektro-Schock“ ist im Rahmen einer Schreibwerkstatt der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau entstanden und gewann den „Bronzenen Colt“ beim Main-Taunus-Krimipreis 2019. Einige der Autoren werden am Donnerstag, 28. November, um 19:00 Uhr in der Bücherei Wolfskehlen, Gernsheimer Straße 9, aus ihrem Krimi lesen. Der Eintritt ist frei.    

Das Foto des Buchcovers stammt vom mainbook-Verlag.