Eine märchenhafte Erzählung

Club der Dichter: Christian Suhr liest am 13. Oktober aus dem Roman „Königskinder“ von Alex Capus

Buchcover „Königskinder“
Buchcover „Königskinder“

„Eine herzerwärmende, geradezu märchenhafte Erzählung“ nennt der Deutschlandfunk Kultur den Roman „Königskinder“ von Alex Capus. Im „Club der Dichter“ am Sonntag, 13. Oktober, 11:00 Uhr, liest BüchnerBühnenleiter Christian Suhr im gemütlichen Café des Theaters in der Kirchstraße 16, Riedstadt-Leeheim, aus dem jüngsten Buch des französisch-schweizerischen Autors, der im schweizerischen Olten lebt.  

Darin müssen das junge Paar Max und Tina nach einer Panne eine Nacht in ihrem zugeschneiten Auto mitten in den Bergen ausharren. Zur Ablenkung erzählt Max die Geschichte vom einfachen Knecht Jakob, der in diesen Bergen zur Zeit der Französischen Zeit lebt. Er verliebt sich in Marie, Tochter eines reichen Bauern und muss schließlich erst in den Kriegsdienst und später als Hirte an den Hof Ludwigs XVI. Dort ist man so gerührt von Jakobs Unglück, dass man auch Marie nach Versailles holen lässt. Meisterhaft verwebt Alex Capus das Abenteuer des armen Kuhhirten und der reichen Bauerntochter mit Max und Tinas Nacht in den Bergen. Ein hinreißendes Spiel zwischen den Jahrhunderten.  

Bereits um 10:00 Uhr öffnet das Theatercafé zum Sonntagsfrühstück. Eintrittskarten für die Kooperationsveranstaltung von städtischer Bücherei, BüchnerBühne und Buchhandlung Faktotum sind zum Preis von sieben Euro über den Online-Ticketshop der Homepage (www.buechnerbuehne.de) erhältlich. Die Buchhandlungen Bornhofen in Gernsheim und Faktotum in Wolfskehlen, die Infothek des Landratsamtes in Groß-Gerau sowie „Florales & Handgemachtes“ in Goddelau, Weidstraße 5 F, sind weiterhin örtliche Vorverkaufsstellen des Veranstalters. An der Tageskasse kosten die Karten neun Euro.  

Das Foto des Buchcovers stammt vom Hanser-Verlag.