Ehrenbrief am 90. Geburtstag

Doppelter Grund zum Feiern für Wilhelm Grund - Ehrenbrief der Stadt Riedstadt

Doppelter Grund zur Freude: Wilhelm Grund (rechts) erhielt den Ehrenbrief der Stadt Riedstadt an seinem 90. Geburtstag
Doppelter Grund zur Freude: Wilhelm Grund (rechts) erhielt den Ehrenbrief der Stadt Riedstadt an seinem 90. Geburtstag

Es war ein schöner Tag für Wilhelm Grund, der am 19. Oktober nicht nur seinen 90. Geburtstag im Kreise seiner Familie, vielen Freunden und Vereinsmitgliedern feierte. An seinem Geburtstag bekam Grund auch den Ehrenbrief der Stadt Riedstadt für seine langjährigen Verdienste um die Gemeinschaft überreicht. "In dankbarer Würdigung für seine langjährige Tätigkeit sprechen wir Herrn Wilhelm Grund für Verdienste um die Gemeinschaft Dank und Anerkennung aus", so der Wortlaut des Ehrenbriefes, den Bürgermeister Marcus Kretschmann überreichte.  

Wilhelm Grund gehörte nach dem Krieg zu den ersten Mitgliedern der wiedergegründeten Sängervereinigung 1858 Goddelau und war 65 Jahre lang dort aktiver Sänger. Im Rentenalter war er Mitbegründer der Gesangsgruppe „Fröhliche Weinrunde“, die über mehr als 20 Jahre zahlreiche Auftritte bei Vereinsfeiern, in Seniorenheimen, bei gemeindlichen und kirchlichen Seniorenfeiern, Verschwisterungs- oder Fastnachtsveranstaltungen absolvierte. Außerdem war Wilhelm Grund ein Wegbereiter der Verschwisterung mit Brienne-le-Château und gehörte mit seiner Ehefrau zu den ersten Delegationsmitgliedern. Als Mitglied des Odenwaldklubs Goddelau betreute er rund zehn Jahre lang die Schutzhütte des Vereins im Goddelauer Wäldchen.