Duales Studium bei Stadtverwaltung

Inspektoranwärter*innen in der allgemeinen Verwaltung mit Abschluss Bachelor of Arts

Nach längerer Pause bietet die Büchnerstadt Riedstadt jungen Menschen wieder die Möglichkeit, den berufspraktischen Teil eines Dualen Studiums „Public Administration“ mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) bei der Stadtverwaltung in Riedstadt zu absolvieren.  

Das Studium zur Inspektoranwärterin und zum Inspektoranwärter wird im Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf absolviert, dauert drei Jahre und beginnt am 1. September. Der fachtheoretische Teil des Studiums erfolgt an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, in der Regel am Standort Wiesbaden. Zugleich erhalten die Studierenden im berufspraktischen Teil intensive Einblicke in die verschiedenen Ämter und Aufgaben der Stadtverwaltung Riedstadt. Einstellungsvoraussetzung ist mindestens Fachholschulreife oder ein entsprechender Bildungsstand mit guten Leistungen in Deutsch, Mathematik sowie Gesellschaftskunde/Politik und Wirtschaft. Bewerbungsschluss ist der 25. März.  

Weitere Informationen gibt es unter der Rubrik: Bürgerservice/Ausschreibungen