Bürgerversammlung in Wolfskehlen

Einmal jährlich finden in allen fünf Riedstädter Stadtteilen öffentliche Bürgerversammlungen statt. Zur nächsten Diskussionsrunde dieser Art lädt Stadtverordnetenvorsteher Patrick Fiederer für Montag, 22. April 2013 um 19:00 Uhr in den kleinen Saal des Bürgerhauses Wolfskehlen (Albert-Schweitzer-Straße 2) ein. Für Fragen, Anregungen und Kritik aus der Bevölkerung stehen Sprecher aller im Stadtparlament vertretenen Fraktionen sowie Bürgermeister Werner Amend zu Verfügung. Als Gast wird Benjamin Schmidt von der Deutschen Bahn  auf die anhaltende Kritik an den Lautsprecherdurchsagen am Bahnhof Riedstadt-Wolfskehlen eingehen und allgemein über die beabsichtigte Lärmreduzierung dort informieren. Schmidt ist Leiter des Bahnhofsmanagement Darmstadt und Wiesbaden – und damit auch für die Ausstattung der beiden Riedstädter Bahnhöfe zuständig.

Weitere Diskussionsthemen können gerne vorgeschlagen werden. Zur Vorbereitung der Versammlung wäre es hilfreich, wenn solche Anregungen aus der Bürgerschaft schon vor dem Termin bekannt wären. Wer konkrete Themen vorschlagen möchte, kann sich bei der Stadtverwaltung (Parlamentsbüro, Ute Schneider, Tel. 181-131, per Fax 181-100, E-Mail: service(at)riedstadt.de) melden.