Bürgermeister lädt zum Gespräch

Offene Diskussionsrunde am 11. März im Heimatmuseum Leeheim

Das Heimatmuseum Leeheim ist Veranstaltungsort des Bürgergesprächs am 11. März
Das Heimatmuseum Leeheim ist Veranstaltungsort des Bürgergesprächs am 11. März

Bürgermeister Marcus Kretschmann veranstaltet regelmäßig Bürgergespräche in den einzelnen Riedstädter Stadtteilen und will damit den Dialog mit der Bürgerschaft fördern. Es gilt einerseits, das Handeln der Stadt und der Verwaltung zu erläutern – und andererseits für Anregungen und Kritik offen zu sein. Die nächste Diskussionsrunde dieser Art findet am Montag, 11. März 2019 um 19:00 Uhr im Heimatmuseum Leeheim (Backhausstraße 8) statt. Der Versammlungsraum ist barrierefrei erreichbar.  

Grundsätzlich können an dem Abend alle gewünschten kommunalen Themen aus der Bevölkerung angesprochen werden. Wenn eine umfassende Diskussion und Erläuterung des Verwaltungshandelns gewünscht wird, sollte das Anliegen nach Möglichkeit vorher telefonisch oder per E-Mail beim Bürgerservice der Stadtverwaltung (Ute Schneider, Telefon 06158 181-131, E-Mail: service(at)riedstadt.de) angekündigt werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass ggf. vorhandene Akten oder Pläne an dem Gesprächsabend zur Verfügung stehen. Eine Anmeldung der Teilnahme ist im Übrigen nicht erforderlich.