BüchnerBühne eröffnet Kultursommer

„Die Niegelungen“ am 15. Juni als Freiluftaufführung beim Kulturfestival auf Burg Frankenstein

Szene aus „Die Niegelungen“ mit Ursula Stampfli und Oliver Kai Müller

Mit der Opernparodie „Die Niegelungen – Ein Ring sie alle zu knechten“ erleben die Theaterzuschauer die Geschichte von vier Richard-Wagner-Opern an einem einzigen Abend. Damit entsteht eine zeitsparende, aber wilde Mischung aus Heavy Metal, Herr der Ringe und Hohem Lied der Minne. Das Theaterstück ist jetzt erstmals zu einer Freiluftaufführung beim Kulturfestival auf der Burg Frankenstein eingeladen. Das Gastspiel am Samstag, 15. Juni um 19:30 Uhr ist gleichzeitig die offizielle Eröffnung des Kultursommers Südhessen 2019.  

Als große Ehre und Ausdruck des wachsenden Bekanntheitsgrades wertet die BüchnerBühne Riedstadt dieses Gastspielangebot und lädt alle Theaterfreunde auf die Bürg bei Mühltal ein. Eintrittskarten sind zum einheitlichen Preis von 19 Euro im Vorverkauf über den Ticketshop des Festivals (www.frankenstein-kulturfestival.de) oder bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Mehr Informationen zum Kultursommer Südhessen unter: www.kultursommer-suedhessen.de