Büchner-Jazz mit Trompete und Bass

Das Duo Mebus Weinig gastiert in der BüchnerBühne

Bastian Weinig, einer der gefragtesten Bassisten der Region, und Marko Mebus, Trompeter im Bundesjazzorchester 2016 bis 2018, gastieren im Rahmen der Reihe „Büchner-Jazz“ am Sonntag, 9. Februar, um 18:00 Uhr in der BüchnerBühne Riedstadt.  

Das Duo Mebus Weinig bringt mit großer Unternehmenslust sowohl bekannte Schätze aus der Historie des Jazz als auch frische Eigenkompositionen zum Klingen. Mit der Besetzung Trompete und Bass, reduziert auf das Wesentliche, ist der musikalische Dialog zwischen den Musikern unmittelbar zu spüren, fragil und doch voller Kraft wirkt das Produkt ihres Diskurses und lässt dem Individuum einen erheblichen Gestaltungsspielraum – welchen diese beiden Freunde und Weggefährten zu nutzen wissen.  

Karten zum Preis von 18 Euro sind im Vorverkauf über den Online-Ticketshop der Homepage (www.buechnerbuehne.de) erhältlich. Die Buchhandlungen Bornhofen in Gernsheim und Faktotum in Wolfskehlen, die Infothek des Landratsamtes in Groß-Gerau sowie „Florales & Handgemachtes“ in Goddelau, Weidstraße 5 F, sind örtliche Vorverkaufsstellen des Veranstalters. An der Abendkasse kosten die Karten zwei Euro mehr.