Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Das Rathaus ist derzeit wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet!
Wir empfehlen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Nutzung der Online-Terminvergabe

Berliner Mauer und Bundestag

Erlebnisreiche Reise für junge Erwachsene in die Bundeshauptstadt Berlin

Blick vom Humboldt Forum

Junge Erwachsene aus der Büchnerstadt Riedstadt, Groß-Gerau und Gernsheim erlebten auf Einladung des Riedstädter Jugendbüros und des Vereins Auszeit während der Herbstferien die Bundeshauptstadt Berlin.  

Ausgangspunkt für die Erkundungstouren in der Metropole war dabei erneut das Hostel "Three Little Pigs" mitten in Kreuzberg. Die erlebnisreichen Tage führten nicht nur zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der geschichtsträchtigen Stadt. Auch dorthin, wo man gemeinhin als Tourist nicht so einfach hineinkommt, ging das Besuchsprogramm.

Neben dem Besuch der Gedenkstätte „Berliner Mauer“, war vor allem der Besuch des Bundestages auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Melanie Wegling (SPD) ein Höhepunkt der fünf Tage. Im Anschluss an einen informativen Vortrag zur Arbeitsweise des deutschen Parlaments und der Besichtigung des Reichstagsgebäudes stand ein Mittagessen im Paul-Löbe-Haus auf dem Programm.  

Weitere Highlights waren sicherlich der Besuch des DDR-Museums in der Kulturbrauerei und die Pizza im “Il due Forni“. Bei aller kulturellen und politischen Bildung gab es natürlich auch Zeit für Shoppingtouren, zum Besuch der East Side Gallery oder zur Erkundung des berühmten Berliner Nachtlebens. Unter anderem wurden die Diskothek Matrix besucht und in der Eintracht Frankfurt Kneipe „Glühlampe“, Fußball geschaut.  

Nach der erneut gelungenen Fahrt plant das Jugendbüro auch im nächsten Jahr eine Freizeit nach Berlin. Infos unter der Nummer 06158 181416.