Autofreier Sonntag auch für Anwohner

Manche sind von der Straßensperrung bei „Der Kreis rollt“ besonders betroffen

Die Route bei „Der Kreis rollt“ führt am Bensheimerhof entlang
Die Route bei „Der Kreis rollt“ führt am Bensheimerhof entlang

Vom kreisweiten autofreien Sonntag am 27. Mai 2018 (wir haben berichtet) sind in Riedstadt die beiden Stadtteile Leeheim und Erfelden tangiert. Entlang der für den Autoverkehr gesperrten Strecke sind jede Menge Aktions-, Informations- und Versorgungsstände, die alle Radler, Inlineskater oder Fußgruppen zur erholsamen Pause einladen.  

In der Zeit von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr ist die Strecke von Geinsheim (L 3096) kommend durch Leeheim (Westring, Schusterwörth Straße, Waldstraße, Gutenbergstraße) und über die K156 nach Erfelden (Wilhelm-Leuschner-Straße) für den motorisierten Verkehr gesperrt. Start- und Zielpunkt des Aktionstages „Der Kreis rollt“ ist der Richthofenplatz an der Martin-Roth-Brücke zum Kühkopf. Dort fällt um 10:00 Uhr der Startschuss durch Bürgermeister Marcus Kretschmann und dem Kreistagsvorsitzenden Gerald Kummer – zeitgleich treten Landrat Thomas Will und der Rüsselsheimer Oberbürgermeister Udo Bausch im gut 20 Kilometer entfernten Bauschheim in die Pedale.

In Leeheim wird eine Querungsstelle an der Kreuzung Kammerhofweg / Westring eingerichtet. Diese Stelle wird mit Polizeikräften gesichert - es muss allerdings mit längeren Wartezeiten gerechnet werden, da an diesem Tag Wanderer, Radler und Inlineskater Vorfahrt haben werden.  

Einzelne Straßenabschnitte sind von der Sperrung ganz besonders betroffen: Das Gebiet östlich und westlich des Westrings / Erfurter Straße bis einschließlich Landskronstraße können ihr Wohngebiet ab 9:00 Uhr nicht mehr verlassen. Mitbürger, die am autofreien Sonntag nicht auf ihr Auto verzichten können, wird daher empfohlen, den fahrbaren Untersatz möglichst bereits am Vorabend des Veranstaltungstages außerhalb des gesperrten Bereichs zu parken.  

Als Parkplätze auch für Gäste aus der Region stehen in Erfelden der Parkplatz am Rewe-Einkaufsmarkt (Philipp-Schäfer-Straße) sowie das Gewerbegebiet Südwest (Römerstraße) zur Verfügung. In Leeheim bietet sich der Parkplatz am Netto-Markt in der Hauptstraße (K 157, Richtung Dornheim) an.  

Die Wegstreckenpläne für Leeheim und Erfelden sind auf der Homepage des Kreises (www.der-kreis-rollt.de) oder auch auf der Internetseite der Stadt (www.riedstadt.de) nachzulesen und auszudrucken:

Streckenführung und Standplan für Leeheim

Streckenführung und Standplan für Erfelden

Streckenplan insgesamt von Bauschheim bis Erfelden

Programmhefte für die gesamte Strecke liegen in den Stadtbüchereien und am Empfang des Riedstädter Rathauses aus.    

Das Archivfoto von 2014 wurde uns freundlicherweise vom Presseamt des Kreises Groß-Gerau zur Verfügung gestellt.