Abholung von Grünschnitt

AWV: Grünschnitt muss wie Sperrmüll angemeldet werden

Zweige in einem Papiersack.
Kleines Material wird auch in Papiersäcken mitgenommen.

Der Abfallwirtschaftsverband informiert, dass zwischen dem 20. und 30. April die Grünschnittsammlung in Riedstadt stattfindet. Anders als in den letzten Jahren muss die Abholung vorher angemeldet werden, dann erhält man den genauen Termin.
Die Anmeldung erfolgt wie beim Sperrmüll entweder unter der Telefonnummer 0800-5895054 oder auf der Internetseite des Abfallwirtschaftsverbandes www.awv-gg.de (Sperrmüllabfuhr, dort dann „Grünschnitt“ angeben). Die Abfuhr ist kostenlos.

Mitgenommen werden gebündelte Äste oder kleines Material in Papiersäcken. Ungebündeltes Material wird nicht mitgenommen, Behälter werden nicht ausgeleert.