Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

!!BITTE BEACHTEN SIE: Das Rathaus ist aktuell nur nach telefonischer oder Online-TERMIN-Vereinbarung geöffnet!!!
Alle Besucher*innen müssen zur Bedeckung von Mund und Nase eine medizinische Maske tragen. Es gilt die 3-G-Regel, wonach nur Geimpfte, Genesene oder tagesaktuell Getestete das Rathaus betreten dürfen.

Kühkopf zur Gefahrenabwehr gesperrt!

Gemengelage aus Überflutung und Eisbildung macht Spaziergang gefährlich

Seit 11. Februar:  Sperrung des Zugangs zum Kühkopf über die Martin-Roth-Brücke in Erfelden
Seit 11. Februar: Sperrung des Zugangs zum Kühkopf über die Martin-Roth-Brücke in Erfelden

Nach Rückgang des Rheinpegels sind auf der Rheininsel Kühkopf immer noch große Flächen überschwemmt.  

Aufgrund der kalten Witterung kommt es aktuell zur Eisbildung in erheblichem Umfang. Davon sind auch die Hauptwege auf der Insel betroffen, die zurzeit nicht begehbar sind. Aus der Gemengelage Überflutung von Wegen mit Eisbildung besteht eine erhebliche Gefahr für Besucher.  

Nach Rücksprache mit der Stadt Riedstadt und der Gemeinde Stockstadt am Rhein sperrt das Forstamt Groß-Gerau die Kühkopfzugänge zur Gefahrenabwehr mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres.  

ViSdP:
Landesbetrieb HessenForst
Henschelplatz 1
D-34127 Kassel
Tel.: 0561-3167-0  
Fax: 0561-3167-101  
E-Mail: landesbetriebhessenforst(at)forst.hessen.de 

 

UPDATE: Mittlerweile ist der Zugang zum Kühkopf wieder geöffnet: Kühkopf zum Wochenende offen